Mitteldeutscher Presseclub zu Leipzig © 2017 | Impressum | Rechtlicher Hinweis | Datenschutzerklärung
Mitglieder-Login

Der Mitteldeutsche Presseclub

Der Mitteldeutsche Presseclub zu Leipzig e.V. versteht sich als Gesprächsforum zur Förderung der Kultur im Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Funktionen der Medien. Der Mitteldeutsche Presseclub zu Leipzig e. V. befördert den journalistischen Informations- und Erfahrungsaustausch mit dem Ziel, die bildungspolitische, kulturelle und soziale Rolle Mitteldeutschlands zu würdigen und nach außen zu kommunizieren.

Der Mitteldeutsche Presseclub lädt dazu regelmäßig Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu vertraulichen Hintergrundgesprächen ein.

Ferner möchte der Mitteldeutsche Presseclub den Wirtschaftsunternehmen und den bedeutenden Institutionen der Region die Möglichkeit geben, auf wichtige Termine öffentlichkeitswirksam hinzuweisen. Diese Termindatenbank des Mitteldeutschen Presseclubs ist frei zugänglich und versteht sich vor allem als Arbeitshilfe für Redaktionsarbeit der Clubmitglieder.

In einer weiteren Ausbaustufe möchte der Presseclub ein „who is who“ für Mitteldeutschland aufbauen, um seiner Aufgabe als Gesprächsforum der Presse und der Wirtschaft noch besser gerecht zu werden.

Medienpreis „Heisse Kartoffel“

Der Mitteldeutscher Presseclub zu Leipzig e.V. ist zugleich ideeller Träger des mitteldeutschen Kommunikations- und Wirtschaftspreises „Heisse Kartoffel“, der in diesem Jahr an den Evolutionsforscher Svante Pääbo geht.

Frühere Preisträger waren unter anderem der Vorstandsvorsitzende der Verbundnetzsgas AG (VNG AG), Dr. Klaus-Ewald Holst, sowie Joachim Milberg, (BMW), Klaus Schucht, Lothar Späth, Kurt Biedenkopf, Kurt Masur oder Ingrid Mössinger.

Veranstaltungstermin